Philosophie

Ökologische Verantwortung

Michael Hammerschmidt Wir sind der Meinung, dass wir auf die Ressourcen der Erde per se keinen Anspruch haben, sondern uns diese leihweise zur Verfügung gestellt werden. Daher ist es unsere Aufgabe, sparsam damit umzugehen. Leider wird dies oftmals nicht praktiziert. Dies ist auf niedere Beweggründe wie Profitgier und Gewinnstreben zurückzuführen. Die aktuelle Umweltsituation stellt sich mancherorts als bedrohlich dar, Folgen des menschlichen Handelns ohne Verantwortung.

Wir versuchen unsere Tätigkeit als Aufgabezu sehen und diesen Folgen entgegenzuwirken. So also ein Stück dazu beizutragen, damit auch noch unsere Nachkommen und deren Familien eine lebenswerte Erde vorfinden

Ökonomischer Pflicht

Die Bemühungen unseres Unternehmens sind nicht nur darauf ausgerichtet, die Umwelt zu schützen und unterstützen, sondern auch die heimische Wirtschaft zu stärken! Das bedeutet, dass besondere Anstrengungen unternommen werden, damit der heimische Markt und somit die Volkswirtschaft möglichst viele der essentiellen Ressourcen zur Verfügung gestellt bekommt und diese nicht von weither anschaffen muss. Zudem ist dies deutlich günstiger und die Wege sind knapper. Transportkosten sind oftmals vermeidbar und der Wettbewerbsstandort Deutschland somit firmiert.

Wir verstehen uns als Rückgrad der Materialbeschaffungswirtschaft!